Mit Liebe zu schöner Haut!

Raue, trockene und empfindliche Haut braucht täglich eine schützende Hautpflege. Welche Inhaltsstoffe für ein intaktes Hautbild besonders wichtig sind, erfahren Sie hier.

Unsere Haut bildet eine Barriere zwischen Umwelt und Körperinnerem. Sie schützt uns vor äußeren Einflüssen wie UV-Strahlen, Wasser, Schadstoffen oder Keimen. Außerdem regelt unsere äußere Hülle den Austausch von Wärme sowie die Abgabe von Schweiß nach außen. So wird dafür gesorgt, dass wir uns in unserer Haut wohlfühlen können. Damit die Haut all diese Aufgaben erfüllen kann, ist es wichtig, dass sie immer mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt ist, ansonsten droht der Schutz im wahrsten Sinne des Wortes zu zerbröckeln. Die Haut wird infolgedessen rau, anfällig für Krankheitserreger und verliert jeglichen Glanz. Sie kennen das? Dann sind Sie wahrlich nicht allein.

Ist die Haut trocken und spröde, können Krankheitserreger leicht eindringen.

Viele Menschen leiden regelmäßig an Hautirritationen

Ja, es gibt sie. Menschen, die kaum Zeit für ihre Hautpflege aufwenden, aber trotzdem ein wunderbares Hautbild vorweisen können. Die Vererbung spielt nun einmal bei unserer Haut eine äußerst wichtige Rolle. Doch die Mehrheit ist nicht in dieser glücklichen Lage: Sie muss sich Tag für Tag mit einer trockenen oder rauen Haut auseinandersetzen, gerade zur Winterzeit. Denn bei frostigen Temperaturen sinkt die natürliche Talgproduktion, wodurch die Haut immer trockener und somit anfälliger für Hautbeschwerden wird. Wie können wir empfindliche und belastete Haut wieder stärken?

Vitamine und Präbiotika stärken unser Hautbild nachhaltig

Auch viele Männer leiden an trockener Haut und brauchen tägliche Pflege.

Präbiotika für einen Hautschutz rund um die Uhr

Die Darmflora ist wohl allen ein Begriff, doch wenige wissen, dass es auch eine Hautflora gibt. Eine gesunde Hautflora zeichnet sich dadurch aus, dass sie eine Art Schutzschicht für die Haut bildet. Für das freie Auge ist dies natürlich nicht zu sehen, die Wirkung ist aber äußerst effektiv. Gerät das natürliche Gleichgewicht unserer Haut aus den Fugen, leidet die Haut darunter. Um die Hautflora zu unterstützen, empfehlen wir Pflegeprodukte mit speziell für empfindliche Haut zusammengestellten Probiotika. Neben Probiotika sind Vitamine für eine intakte Haut von großer Bedeutung.

Vitamine für unsere Haut
Ganze und halbe Kokosnuss sowie Kokosnussöl in Glasflasche auf weißem Hintergrund. schützende Hautpflege
Kokusnussöl versorgt unsere Haut mit Feuchtigkeit.

Insbesondere Vitamin A, B, C und E sind für die Haut sehr wichtig. Enthalten sind diese unter anderem in hochwertigen Ölen. So ist Olivenöl reich an Vitamin E und Antioxidanzien. Sanddornfrüchte hingegen enthalten große Mengen an Vitamin C und machen raue Haut wieder glatt und elastisch. Kokosöl enthält einen hohen Anteil an Laurinsäure, die unsere Haut mit notwendiger Feuchtigkeit versorgt.

Wo erhalte ich diese wertvolle Unterstützung für die Haut?

In hochwertigen Produkten aus Ihrer Apotheke finden Sie speziell für das Bedürfnis empfindlicher Haut abgestimmte Hilfe. Für eine schöne und gesunde Haut!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: