Hyaluron bindet, Aloe vera spendet Feuchtigkeit

Wird die Haut nicht mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, sind Falten die logische Konsequenz. Die Kombination aus Hyaluron und Aloe vera nimmt sich dieses Problems an.

Hyaluronsäure wird gerne als „Jungbrunnen für die Haut“ bezeichnet. Dieser Aussage können wir nur zustimmen. Allerdings gibt es nicht nur die eine Hyaluronsäure. Neben den verschiedenen Aufnahmemöglichkeiten (Spritzen, Cremen, Tabletten, Drinks) gibt es ebenso verschiedene Arten der Hyaluronsäure, die für unterschiedliche Einsatzzwecke gedacht sind. So gibt es zum Beispiel …

  • die hochmolekulare Hyaluronsäure: Sie ist der ideale Feuchtigkeitsspender für den sichtbaren Soforteffekt.
  • die verkapselte Hyaluronsäure: Diese Form stellt durch ihre Depotfunktion sicher, dass die Haut über einen längeren Zeitraum hinweg mit Feuchtigkeit versorgt wird.
  • die niedermolekulare Hyaluronsäure: Sie kann aufgrund ihrer kleinen Struktur tiefer in die Haut eindringen und dadurch nachhaltig Fältchen auffüllen und glätten.

Gemeinsam haben diese Spezifikationen der Hyaluronsäure, dass sie hervorragend Feuchtigkeit binden. Um diese Fähigkeit der Hyaluronsäure bestmöglich zur Geltung zu bringen, ist es wichtig, feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe mit der Hyaluronsäure zu vereinen. Im Blickpunkt steht dabei die Aloe vera.

Eine Symbiose aus Hyaluron und Aloe vera

Hyaluron und Aloe vera – diese beiden gehen eine perfekte Symbiose ein und sorgen dafür, dass möglichst viel Feuchtigkeit in die Haut eindringt und gespeichert wird. Aloe vera besteht zum größten Teil aus Wasser, enthält aber ebenso zahlreiche Nährstoffe, die sich positiv auf das Hautbild auswirken. Ist der Feuchtigkeitshaushalt der Haut wieder intakt, erhält die Haut verloren gegangene Spannkraft und Elastizität zurück. Damit Sie mit natürlich schöner Haut den Sommer genießen können!

Die Quelle der ewigen Jugend: Als diese wird die Wüstenpflanze Aloe vera sehr gerne bezeichnet. Sie beinhaltet über 150 Inhaltsstoffe (u. a. Aminosäuren, Enzyme, Mineralstoffe, Vitamine) und ist reich an Anti­oxidantien. Aloe vera nährt die Haut und liefert wichtige Feuchtigkeit – für eine straffe und faltenfreie Haut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: