Jetzt ist die Gesundheit von uns allen wichtig

Am Ende des Winters ist der Körper oftmals geschwächt, denn die lange Zeit der kalten Temperaturen mitsamt dem Mangel an Sonnenlicht hat ihre Spuren auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden hinterlassen. Und dazu kommt noch COVID-19.

Aktuell untersuchen viele Studien, inwiefern Vitamin D den Verlauf von COVID-19 beeinflussen und womöglich erleichtern bzw. verkürzen kann.
Zudem ist Vitamin D sehr wichtig für die Knochen- und Zahnbildung bei Kindern. Während der Wintermonate ist die Produktion dieses Vitamins infolge der fehlenden Sonnenstrahlung allerdings verringert. Ein niedriger Vitamin-D-Spiegel schwächt zudem das Immunsystem. Als Unterstützung gibt es daher Vitamin-D-Kautabletten, zum Beispiel mit Erdbeergeschmack, die bei Kindern recht beliebt sind. Außerdem benötigen Kinder für ein gesundes Wachstum Vitamine und Mineralstoffe. Am besten ist eine ausgewogene Kombination dieser Mikronährstoffe. Multivitamine sind in Form von Lutschtabletten oder Gelatinepastillen in Ihrer Apotheke erhältlich.

Schlaflosigkeit ist eine der vielen möglichen Nebenwirkungen einer COVID-19-Erkrankung. Ein gesunder Schlaf ist jedoch für unser Wohlbefinden unabdingbar. Nur wer ausreichend schläft, ist für die Aufgaben des Alltags wie Familien- und Berufsleben gewappnet. Eine entscheidende Rolle spielt dabei das Schlafhormon Melatonin. Dieses ist ein natürliches Hormon, das der Körper selbst produziert. Im Falle einer COVID-19-Erkrankung sowie aufgrund von anderen gesundheitlichen Beschwerden kann es allerdings zu Hormonstörungen kommen, die möglicherweise in einer Schlaflosigkeit enden. Zudem ist Melatonin auch ein bekanntes Antioxidationsmittel. Eine Sprayform des Hormons, die Sie in Ihrer Apotheke erhalten, ist nicht nur bequem, sondern bietet auch eine schnellere Absorption.

Wir brauchen auch einen Schutz gegen oxidativen Stress und Infektionen. Oreganoöl ist effektiv gegen Bakterien und sein Inhaltsstoff Carvacrol hat eine entzündungshemmende Wirkung. Es bekämpft zudem Parasiten und dient als Entzündungshemmer. Die immunsystemstärkenden Wirkungen sind allseits bekannt. Noch dazu wirkt Oreganoöl positiv bei krampfartigen Magen- und Darmbeschwerden sowie bei Erkrankungen der oberen Atemwege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: