Maya-Horoskop – Schlange

Im Jahr 2023 wagen wir einen Blick auf den amerikanischen Kontinent, genauer gesagt nach Mittelamerika zu den Maya. Die Blütezeit ihrer einzigartigen Kultur erlebten sie ca. zwischen 300 und 950 nach Chr. Geburt um die Halbinsel Yucatán, im Golf von Mexiko. Die Maya waren bekannt für ihre Prophezeiungen, die glücklicherweise nicht immer eintraten. Ihre Berechnungen beruhten dabei auf mathematischen und astronomischen Daten. Prophezeiungen werden wir zwar keine wagen, jedoch stellen wir Ihnen dieses Jahr das Maya-Horoskop vor – in dieser Ausgabe durchleuchten wir die Schlange. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

KAN (Schlange)
2. Mai – 29. Mai

Im Mai geborene Menschen gelten laut den Mayas als äußerst intelligente und aufgeweckte Personen. Ihnen kann man nichts vormachen, egal ob beruflich oder privat. Sie sind zudem lernbereit und gehen immer mit der Zeit. Was man ihnen eventuell ankreiden kann, ist der Umstand, dass sie gerne einmal die Meinung wechseln, ganz nach dem Motto: „Was interessiert mich, was ich gestern gesagt habe.“ Ob sie diese Eigenschaft zu typischen Politikern macht, sei dahingestellt. KAN-Menschen beharren intensiv auf der eigenen Meinung und passen daher nicht in jedes Team. Obwohl sie manchmal etwas unnahbar wirken, steckt hinter ihrer harten Schale meist ein weicher Kern.

Welches Maya-Tierzeichen bin ich?

Das Maya-Horoskop besteht aus insgesamt 13 verschiedenen Tierzeichen. Welches Sternzeichen oder besser gesagt welches Tierzeichen man ist, entscheidet das Geburtsdatum.

BATZ KIMIL (Affe) | 10. Jänner – 6. Februar
COZ (Falke) | 7. Februar – 6. März
BALAM (JAGUAR) | 7. März – 3. April
FEX (Fuchs) | 4. April – 1. Mai
KAN (Schlange) | 2. Mai – 29. Mai
TZUB (Hase, Eichhörnchen) | 30. Mai – 26. Juni
AAK (Schildkröte) | 27. Juni – 25. Juli
TZOOTZ (Fledermaus) | 26. Juli – 22. August
DZEC (Skorpion) | 23. August – 19. September
KEH (Hirsch) | 20. September – 17. Oktober
MOAN (Eule) | 18. Oktober – 14. November
KUTZ (Pfau) | 15. November – 12. Dezember
KIBRAY (Krokodil) | 13. Dezember – 9. Jänner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: